logo Netzwerkafrika
Simbabwe – Amos Midzi, enger Verbündeter der entlassenen Vize Präsidentin Joyce Mujuru und vor zwei Wochen selbst von der Partei suspendiert, wurde gestern unter mysteriösen Umständen tot in seinem Auto unweit seiner Farm gefunden. US Botschafter, Minister und Vorsitzender der ZANU PF Harare waren Posten in seiner politischen Karriere. Mugabe ist bereits in Erklärungsnöten über die Entführung des Journalisten und Aktivisten Itai Dzamara, da inzwischen die internationale Gemeinschaft Druck ausübt.

 

 

Zitat

„Wir müssen die Zeit nutzen,
um auf einen radikalen Wandel hinzuarbeiten...

Wir haben in diesen Wochen gelernt,
dass wir auf einem kranken Planeten nicht gesund leben können."

Erklärung des Jesuitenordens in Europa

NEUES VOM NAD

Hintergrundpapier: Covid-19 in Afrika

Die Coronaepidemie erreichte Afrika mit zwei Monaten Verzögerung und bisher ist die Zahl der positiv Getesteten relativ klein.
Manche befürchten katastrophale Folgen; andere sehen Afrika in einer guten Position, die Krise zu meistern.

Unser pdfHintergrundpapier blickt auf die Stärken und Schwächen Afrikas im Kampf gegen die Pandemie.

­